Seiten

Donnerstag, Februar 26

Als ich eine LIZA nähen wollte.....

.... ja, das war so eine Sache, als Marie von Mariele fragte, wer Lust hat den tollen Schnitt Probe zu nähen, war ich sofort Feuer und Flamme, ich hatte schon klare Vorstellungen, wie meine LIZA aussehen sollten. Aber schon ganz bald bin ich an meine Grenze gestoßen was die Stoffbeschaffung angeht. Nach stundenlangen surfen im Netz einen bestimmten Stoff zu bekommen, habe ich es irgendwann aufgegeben und bin losgezogen irgendwo was irgendwas zu bekommen was in die Richtung geht. Ich persönlich versuche ja in irgendeiner Weise zu bewerkstelligen, fair zu kaufen, wenn ich schon Klamotten kaufen muss, und irgendwann bin ich dabei auf Avoid gestoßen, Avoid ist ein Plugin dass ihr auf Eurem Computer installieren könnt, und dort seht ihr, ob etwas mit Kinderarbeit produziert wurde oder nicht. Zusätzlich kann man auf einer Seite eine Firmenliste einschauen, wo ein Ampelsystem kennzeichnet bei welchen Firmen man bedenkenlos einkaufen kann. Seitdem ich das weiß, bin ich ab und an ein Takko-Einkäufer geworden, den diese Firma ist eine der wenigen die auf allen vier Punkten ein "grün" bekommen hat. Somit kaufe ich, wenn es denn schon sein muss wenigstens mit guten Gewissen. Aber zurück zur LIZA, Stoff mußte her.. also bin ich mal eben schnell ins Takko gefahren um dort zu schauen, was sie alles im WSV haben... und siehe da, ich bin fündig geworden. Ein Sweatshirt in etwa dem Stoff den ich mir vorgestellt habe ist in der Einkaufstüte gelandet, und zu Hause angekommen, wurde es mit der Schere bearbeitet: Also ein "quasi-UpCycling" ;) alle Nähte abgeschnitten, Schnittmuster aufgelegt: paßt!!! Die Nähmaschine rattern lassen und im Nu hatte ich meine Liza für Sontje im 90er Jahre Chic so wie ich sie vor meinem Auge hatte, und soll ich Euch was sagen.. ich konnte gar nicht genug davon bekommen, und es sind noch zwei weiter gefolgt.. aber die stell ich Euch die Tage vor.. heut erst mal meine erste Liza: 








Montag, Februar 2

..... ich puste hier mal ein wenig (oder viel) Staub weg... :D

Hallo ihr Lieben da draußen, es ist schon ein wenig länger  her, dass ich hier war und ihr Fotos, Alltag oder auch Genähtes anschauen konntet. ENTSCHULDIGT! Hier ist einfach viel los, und meine Schwangerschaft nimmt schon einiges an Kraft in Anspruch... ich bin jetzt wohl eben keine 20 mehr :D. Allerdings geht es ja mittlerweile auch schon auf das Ende zu, und deshalb wird es auch vielleicht ein klein wenig ruhiger im Chaoshaus werden. Diese Schwangerschaft hat mich körperlich wirklich an meine Grenzen gebracht, von gar nicht endender Übelkeit bis hin zu extremen Sodbrennen. Zur Zeit kommen auch noch andere Beschwerden, wie Rückenschmerzen dazu. Nebenbei sind wir im Umbauchaos und hoffen, dass wir des Umbau spätestens im Sommer abschließen können. Dann wird lustig Zimmer austauschen gespielt und alle fünf Kinder bekommen dann hoffentlich ihr eigenes Zimmer :D 
Genäht habe ich aber trotzdem, und einige meiner Facebookleser werden sicher schon das ein oder andere gesehen haben, auch auf Instagram habe ich vieles schon gezeigt, aber da ein Blog einfach statischer ist, und man auch noch mal nachschauen kann, hab ich hier alle Ergebnisse nocheinmal für Euch hochgeladen. Darunter findet ihr jeweils Schnittmuster und Stoff und eben wo ihr es bekommen könnt. 



Schnitt Mieze von rosarosa



hier wurd geplottet:
Kritzelmonster von Janeas World
Stoff: Holland Stoffmarkt
Schnitt: Trägerkleid Klimperklein
Hose: Ottobre
Mütze: eigenes


Sterne von Laitnerei
Schnitt: Henrik von kibadoo




Stoff: Winterkitz
Schnitt: Lilou  von rosarosa



Stoff: BigFoot von Stoffregen
Schnitt: Mieze von rosarosa


Stoff: Bigfoot von Stoffregen
Schnitt: Mieze und Knickerbocker von rosarosa




Stoff: Doootz von die Laiternei
Schnitt: Toni vom Milchmonster


Stoff: Blockstars von Woogielicious
Schnitt: Henric von kibadoo


Schnitt: Trägerkleid von klimperklein


Schnitt: Feli von rosarosa