Seiten

Freitag, Januar 5

Nervensägen

Meine Kinder nerven mich grade.. ja und ich darf das sagen, und es muß auch mal gesagt werden, nach fast zwei Wochen Ferien mit Krankenlager und Lagerkoller bin ich grade echt sehr leicht reizbar. .. und nein ich versuche mich da auch gar nicht rauszureden .. es ist einfach so.. zum Beispiel streiten sich die kleinen Mädels grade sehr sehr gerne um eine imaginäre Taschenlampe und mit streiten meine ich jetzt nicht: Das ist aber MEINE Taschenlampe.. nein es geht richtig zur Sache mit Drame und Tränen und Wut.. NERVIG... ... wirklich echt ganz nervig... und dazu kommt, ich bin immer noch nicht richtig fit.. Deshalb atme ich ganz oft ganz tief ein.. setze meinen Hörschutz auf und singe vor mich hin: Alles wird gut.. alles wird gut..... es ist ja nur eine Phase.. ein Pups.. ein Schub.. ein irgendwas... Ganz nebenbei sind wir auch wieder am renovieren, in den Instastorys habe ich es ja schon vor einiger Zeit gezeigt.. Tonis altes Zimmer wird Kilis neues Zimmer.. aber wir wären nicht das Chaoshaus, wenn uns während der Renovierungsphase nicht noch eingefallen wäre.. ach Heizung verlegen wäre toll.. da noch ne Steckdose.. und hier das Fachwerk freilegen, so ist eben aus mal eben schnell streichen ne riesige Aktion geworden, inklusive neuem Holzboden. ...so wird es uns wie immer nicht langweilig.. und ich hoffe wirklich ganz bald darauf, dass der Heizungsmonteur kommt.. so dass endlich der Boden verlegt werden kann.. damit ich da wenigstens das Gefühl von einem kleinen Abschluss habe.
Fakten:
Heute möchte ich Euch mein Weihnachtsoutfit aka Silvesteroutfit zeigen.. leider habe ich es an keinen der Tage getragen, weil ich ja krank war.. und ich mich dann für Jogginghose und Schlabbershirt entschieden hatte... war auch eh alles immer schnell durchgeschwitzt.. deshalb brauche ich jetzt ganz bald nen Anlasss wo ich es tragen kann... Vorschläge sind da gern willkommen. Genäht habe ich für mich das Skaterkleid aus dem Klimperklein Buch "Klimpergroß" etwas abgewandelt.. mit Schluppe am Halsausschnitt, die Ärmel verbreitert, damit sie ein wenig puffig werden und als Abschluss habe ich die tollen RetroRuffleCuffs von Wunderpop Designstudio für Nähzubehör genommen. Ich hatte so ein Bild von einem Kleid im Kopf, dass ein wenig siebzigerJahre angehaucht war.. und als ich dann das Design Letizia von enemenemeins gesehen habe, wußte ich dass es genau aus diesem Lillestoff Biojersey sein mußte.. geshoppt habe ich den ganz nebenbei bei Wolke 7 Stoffe.. Jacky hat wirklich eine tolle Auswahl an Lillestoffen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3